Der F-Wurf vom Piepenbrink ist am 22. Oktober geboren !

 

 

                           Die Eltern sind:

 

 

Bruni vom Piepenbrink

 

geb.: 03.04.2015, DTK/VDH-Nr. 15T0901R

 

LZ: SfK, Sp/J, SchwK, BhFK/95, ESw, BHP-1

 

Formwert: V

 

Katarakt/PRA frei

 

OI frei, crd-PRA frei

 

 

 

 GS 2017 Kajus von der Hardt-Höhe (Kwinten)

 

geb. 15.04.2015, DTK/VDH-Nr. 15T0588R

 

LZ: SfK, Sp/J, Sp, SchwK/20/J, SchwK/40, SchwK/F20, SchwK/F40, Vp, BhFK/95, BhN/(D)

 

Formwert: V

 

Katarkt/PRA frei

 

OI frei, crd-PRA frei


 

 

22.Oktober 2018

 

Heute hat Bruni in den frühen Morgenstunden 3 muntere, dunkel saufarbene, Jungs zur Welt gebracht.

Der Mutter und ihren Söhnen geht es sehr gut.

                                       Bruni und ihre 3 F's


 

28. Oktober 2018

 

Bruni und ihre 3 Jungs sind wohl auf. Die 3 haben in einer knappen Woche schon sehr gut an Gewicht zugelegt.

        Faxe (grün), Ferdinand (gelb) und Fiete (blau) bei der einen ihrer momentanen        

               Lieblingsbeschäftigungen: Trinken. Danach folgt die 2.: Schlafen.


 

05. November 2018

 

So jetzt fängt der Ernst des Lebens an, sprich die ersten aufregenden Dinge im Leben der 3 Teckeljungs haben in ihrem zarten Alter von 2 Wochen stattgefunden.

Heute gab es die 1. Wurmkur, ich habe ihnen die Krallen gekürzt, es gab die richtigen farbigen Welpenhalsbänder und es war mal wieder Fotosession. Jetzt erkennt man auch schon ganz gut Unterschiede.

Gewachsen sind sie natürlich weiterhin alle ordentlich und alle haben die Augen geöffnet.

 

 

Faxe (grünes Halsband) wird das meiste Haar bekommen, den Bartansatz sieht man jetzt schon. Bisher ist er auch der größte und schwerste.

 

Fiete (blaues Halsband) ist der mittlere zwischen seinen Brüdern, was Haar, Bart und Gewicht angeht.

 

Ferdinand (violettes Halsband), der Erstgeborene und bisher leichteste, wird das knappste Haar bekommen, aber auch einen schönen Bart, auch wenn der etwas länger brauchen wird bis er richtig ausgeprägt ist.

 

Alle 3 sind insgesamt sehr schön und haben ganz wunderschöne Köpfe. Ich bin mal wieder sehr gespannt, wie sie sich weiter entwickeln werden.

 

Der "4. Welpe" auf diesem Foto ist Easy, die um Asyl bei Bruni gebeten hat, da Frauchen mal wieder mit dem blöden lauten Staubsauger nervt.

Bruni war da gerade sehr gnädig, sonst wird der kleine "Lästling" bisher doch meistens lauststark des Feldes verwiesen.


 

13. November 2018

 

Im Moment ist die Zeit etwas knapp und ich hinke mit den Fotos hinterher. Unseren 3 Jungs geht es aber sehr gut. Ganz langsam kommt auch Bewegung in die Wurfkiste und die kleinen Moppelchen bringen ihre Luxuskörper schon mal auf die krummen Beine.

Gestern gab es die erste feste Nahrung, ein paar Happen Schabemett aus der Hand gefüttert, es hat allen sehr gut geschmeckt.

 

Noch ist es die eine Lieblingsbeschäftigung:

Schlafen

Und auch die F's, wie hier Faxe, beherrschen die Kunst des autogenen Trainings !

                     Etwas erschöpft vom ersten Ausflug aus der Wurfkiste

       

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie Interesse an einem Welpen aus meiner Zucht haben, melden Sie sich gerne telefonisch (0 51 82/ 94 70 29) oder per E-Mail (e.hildebrandt@htp-tel.de) bei mir.